Wie sieht’s denn hier aus?

2× Buchcover

Gestern und heute sind mir gleich zwei tolle Archive für gute Buchtitelgestaltung empfohlen worden:

#1 ist Covers, ein Blog mit ausführlichen Infos, teilweise sogar Interviews mit Covergestaltern, das vom Designbüro Fwis aus Portland und New York betrieben wird. Und #2 ist das Book Cover Archive von Eric Jacobsen und Ben Pieratt aus Massachusetts. Hier kann man über 800 Cover von mehr als 180 Designern finden — darunter selbstverständlich auch einen meiner Favoriten, Jonathan Gray aus London. Ein Blog gehört auch noch dazu.

Nachtrag, 13. Januar 2009: Noch mehr Buchcover (aber deren Gestaltung ist eigentlich nicht das Wesentliche) gibt es in dieser schön gemachten Stop-Motion-Animation zu sehen, die von Apt Studio und Asylum Films zum Geburtstag eines Londoner Verlages gemacht wurde.


(Danke, swissmiss)

Nachtrag, 2. April 2009: Und noch ein Buchcover-Blog: The book design review. (Danke, Amy)

9. Januar 2009

3 Kommentare

  1. nicki sagt:

    Herzlichen Dank für die Links! Wunderbar!

  2. Julia sagt:

    @nicki: Was dich vielleicht auch noch interessieren könnte, ist Julia Rothmanns Blog Book by its cover. Da geht’s zwar nicht direkt um Cover, aber es werden oft schöne und, wie ich finde, recht selten zu sehende illustrierte (Kinder-)Bücher vorgestellt.

  3. Nicki sagt:

    Toller Link. Hab ich jetzt erst gelesen!! Ach ja, den Knopfladen werd ich sicherlich aufsuchen :)
    Groetjes.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.