Wie sieht’s denn hier aus?

Bai Jia Bei #40

Diese beiden tollen Stoffstücke habe ich von Ursula aus Au in der Nähe von Freiburg bekommen. Die Fische sehen für mich wie guter alter Kartoffeldruck aus, aber ganz sicher bin ich mir da nicht. (Update: Es ist Moosgummi-Druck.)
Ganz besonders habe ich mich darüber gefreut, dass Ursula mir auch etwas über die Herkunft der Stoffe erzählt hat:

»Die Fische sind auf einen Ikea-Sommer-Bezugsstoff gedruckt, den ich für eine frühere Wohnung gekauft hatte. Vor circa 21 Jahren! Der andere Stoff ist ungefähr genauso alt.«

Liebe Ursula, vielen herzlichen Dank!

Jetzt fehlen mir also nur noch 3 (eigentlich aber 11 …) Stücke Stoff für Jannohs 100-gute-Wünsche-Decke. So langsam bekommt das Wörtchen »nur« an dieser Stelle auch seine Berechtigung ;)
Wer noch mitmachen möchte, muss sich beeilen – am 15. Juni höre ich nämlich mit dem Sammeln auf!

12. Juni 2010

7 Kommentare

  1. ramona sagt:

    haha, Ursula aus Au? Dann winke ich mal der fast Nachbarin rüber. Liebe Grüße aus Merzhausen (leider konnte ich den Wink nicht auf ihrem passwortgeschützten blog selbst hinterlassen)

  2. Julia sagt:

    Ja, richtig. Ursulas Website ist passwortgeschützt. Ich habe sie dennoch mal verlinkt – vielleicht ist das ja nur vorübergehend so …

  3. Ursula sagt:

    Huch, das ging aber schnell mit den Stöffchen! Hatte ich gar nicht mit gerechnet. Jetzt ist der Passwortschutz weg, ich war und bin noch ein wenig am „basteln“ – sorry für die verschlossenen Türen, Julia und Ramona (winke-winke ins Vauban)!

    Der Druck sieht wirklich aus wie Kartoffeldruck, die Form ist aber aus Moosgummi geschnitten und auf Kosmetikdeckelchen befestigt. Ich hatte mal vor Jahren einen ganzen Schwung davon für einen Kindernachmittag gemacht. Aus Moosgummi kann man ziemlich feine Formen schneiden, das verwaschen Unscharfe kommt vom nicht optimierten Farbauftrag – was ich aber als Effekt sogar ganz reizvoll finde.

    Ich mache demnächst was zu dem Thema … die Stöffchen oben hatte ich nämlich aus lauter Eile nicht mal fotografiert, tztz …

  4. Julia sagt:

    Moosgummi – darauf hätte ich erst an zweiter Stelle getippt! Finde ich toll, dass es so wie Kartoffeldruck wirkt. Ich selbst habe vor einigen Jahren aus England mal einen kleinen Fisch-Stempel aus Moosgummi mitgebracht. Der ist sogar ganz ähnlich wie Deiner, aber ich habe ihn bisher noch nie auf Stoff getestet. Ich müsste ihn eigentlich bei Gelegenheit mal hier zeigen …

  5. léa sagt:

    Bonjour,
    J’ai besoin de votre aide pour la réalisation d’un Bai jia bei.
    La coutume est d’invité 100 personnes à offrir chacune un morceau de tissu ou broderie en coton ainsi qu’une carte sur laquelle aura été écrit un message de bienvenue et de bonheur pour l’enfant tant désiré depuis septembre 2008. C’est un sacré défi pour obtenir ces 100 coupons … je compte sur vous et faites passer le message autour de vous !!!C’est une superbe tradition car cela permet à l’enfant plus tard de réaliser que tout le monde l’attendait en même temps que ses parents.
    Si vous voulez bien participer entrez dans ce groupe s’il vous plait et dés que vous avez le morceau de tissu dite le moi je vous donnerai mon adresse merci
    Voici le lien du groupe pour avoir de plus ample renseignement:
    http://www.facebook.com/group.php?gid=125500420807258&v=wall
    ou
    http://bebe-mode-d-emploi.skyrock.com/2869510452-J-ai-besoin-de-votre-aide-pour-la-realisation-d-un-Bai-jia-bei.html

  6. Julia sagt:

    @léa: C’est avec plaisir que je participerai à ton projet. Faudra juste que tu m’envoie ton adresse …

  7. skizzenblog sagt:

    sie haben beim glühsonnabendrätsel gewonnen!
    http://skizzenblog.clausast.de/?p=4253
    herzlichen glückwunsch und grüße aus dem
    Skizzenblog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.