Wie sieht’s denn hier aus?

Archiv:

Unter »Bai Jia Bei« wurden folgende Beiträge veröffentlicht.


Bai Jia Bei – letzter Aufruf

Auf in den Endspurt! Dies ist ein Aufruf an all diejenigen, die mir schon lange den ein oder anderen Stoffzuschnitt für Jannohs Decke schicken wollten, es nur noch nicht gemacht haben … Bis zum 15. Juni könnt Ihr das noch tun. Dann werde ich mit dem Nähen beginnen, damit die Decke rechtzeitig zu Jannohs Geburtstag fertig werden kann.


{Die bisherigen Farben der Stoffzuschnitte}

»Offiziell« brauche ich dazu noch 15 Stoffstücke. Eigentlich möchte ich die Decke aber statt in 10 × 10 Reihen lieber in 9 × 12 Reihen nähen, denn das ergibt ein schönes rechteckiges Format. Dafür benötige ich dann allerdings insgesamt 108 Stücke Stoff …


{Die Orte, aus denen die bisherigen Stoffstücke kamen, Australien mal ausgenommen}

01. Juni 2010

Bai Jia Bei #36

Ein schönes Stück Stoff vom Starnberger See! Vielen lieben Dank an Christine, die es mir geschickt hat.

Jetzt brauche ich nur noch 15 weitere Stücke Stoff, bis ich die 100 für Jannohs Decke zusammen habe.

PS: Mit in Christines Umschlag lagen zwei hübsche Bonbonpackungen, die ausdrücklich nicht für Jannoh bestimmt waren … Süßigkeiten sind natürlich per se eine tolle Sache, und in diesem Fall stammen die Bonbons auch noch von einer ausgesprochen sympathischen Firma. Hiermit erkläre ich mich bereit, dem nächsten Stoffeinsender eine der beiden Packungen abzugeben!


Bai Jia Bei #35

Juchhu – der erste Bai-Jia-Bei-Beitrag aus der Schweiz! Mehr als eine Woche lang und über ganz schön viele Umwege war Tines Brief zu mir unterwegs …

»Zwei der drei Stoffe sind Erbstücke«, schreibt sie, und schon genauso alt wie sie selbst (ich vermute, die beiden gestreiften). Cool. Vielen Dank!

Somit sind es nur noch 16 Stoffstücke, die mir für Jannohs Decke fehlen. Möchte noch jemand mitmachen?

PS: Tine will übrigens demnächst auch eine Decke nähen, und zwar für … sich selbst :-)

09. Mai 2010

Bai Jia Bei #34

Von Marika aus Füssen im Allgäu kommt dieser ganz toll ausgewählte Stoffzuschnitt. Danke sehr!

Jetzt brauche ich für Jannohs Decke nur noch 19 weitere Stoffstücke.

PS: Marika hat mich gebeten, ob ich nicht auf ihr eigenes, gerade erst begonnenes Bai-Jia-Bei-Projekt für ihren Enkel Fero aufmerksam machen könnte. Aber klar doch!

06. Mai 2010

Bai Jia Bei #33

Post von der Schwäbischen Alb! Wie angekündigt, hat mir Paula Q ein Stück einer alten Kinderbettwäsche mit sehr niedlichem Gänsemotiv geschickt. Tausend Dank!

Jetzt brauche ich also nur noch 20 weitere Stoffstücke für Jannohs Decke.

03. Mai 2010

Bai Jia Bei #32

Zum Wochenende sind zwei wunderschöne Stücke Stoff mit persönlicher, handgemachter Note hier eingetroffen:

Das erste kam aus München, und zwar von Sandra, die – ich kann es kaum fassen – ein kleines Flugzeug darauf gestickt hat.

Sandra hat übrigens gerade eine ganz eigene Bai-Jia-Bei-Variante gestartet: Sie möchte für ihren fast erwachsenen Sohn Daniel eine Decke zum Auszug nähen.

Das zweite Stück Stoff ist sozusagen ein Produkt der Hannafaktur aus Karlsruhe (man beachte das sehr hübsche kalligrafische h im Logo!). Hanni Lindner ist Grafikdesignerin und eine hervorragende Stempelmacherin, was man nicht nur an dem handbestempelten Stoffstück für Jannoh erkennt, sondern erst recht bei einem Blick in ihren DaWanda-Laden. Die Karte oben im Bild gibt’s da natürlich auch.

Herzlichen Dank Euch beiden!

Ich selbst arbeite gerade an einem Projekt, für das ich diesen hellgrün-gepunkteten Stoff benötige. Und weil noch etwas übrig ist und die Pünktchen gute Laune machen, kommt ein Stück davon mit in die Sammlung.

Damit fehlen jetzt also noch 21 weitere … Wer mir auch noch ein Stück Stoff für Jannohs Decke schicken möchte, findet hier alle nötigen Infos.

25. April 2010

Bai Jia Bei #31

Drei wunderschöne Stücke Stoff sind hier aus Münster eingetroffen. Geschickt wurden sie von Julia, Stefan und ihrer Tochter Lotta. Wie die Stoffauswahl zustande gekommen ist, hat Julia mir in einem Brief erklärt: Der rot-weiß-gepunktete ist ihr eigener Lieblingsstoff, Stefan findet »hellblaues Vichykaro kann einen Mann sein Leben lang begleiten« und die fünfjährige Lotta ist der Meinung, dass ohne die Raupe Nimmersatt »gar nichts geht« :)

Vielen lieben Dank für dieses tolle Päckchen! Somit fehlen mir also nur noch 24 Stoffzuschnitte für Jannohs Decke …

PS: Sollte hier ein Banause mitlesen, der den Kinderbuchklassiker von Eric Carle nicht kennt – hier bitteschön, »Die kleine Raupe Nimmersatt« von 1969:

(Und übrigens: Eric Carle, der im Sommer 81 Jahre alt wird, hat auch ein Weblog.)


Bai Jia Bei #30

Schon vorgestern in der Post: Ich habe für Jannohs Decke ein fröhliches Stück Stoff von Sandra aus Iserlohn bekommen. Passend zum Schriftzug auf dem Motiv dann auch ihr Wunsch – Jannoh soll immer gute Freunde haben.

Vielen herzlichen Dank!

Jetzt brauche ich nur noch 27 Stoffstücke. Wer möchte noch mitmachen?

17. April 2010

Bai Jia Bei #29

Drei neue, oder besser gesagt, drei uralte Stoffstücke für Jannohs Decke sind hier eingetroffen: alles Erinnerungsstücke, die nicht mehr weit vom Auseinanderfallen entfernt sind. Mal sehen, wie ich die wieder hinbekomme :)

#1 ist ein Stück aus einem Hemd meines Großvaters – mit Tasche! #2 stammt aus einer alten Schürze meiner Großmutter und #3 aus dem »Kuschelkissen«, das Jannohs Vater besaß, als er selbst ein kleiner Junge war.

Damit fehlen nun nur noch 28 Stücke Stoff. Auch mitmachen? Dann hier entlang, bitte!

09. April 2010

Bai Jia Bei #28

Regina hat mir für Jannohs Decke aus Essen ein sehr süßes Stück Stoff mit Knubbelautos und -bussen geschickt – das dürfte für kleine Jungs wohl das perfekte Motiv sein :)
Vielen Dank!

Jetzt fehlen nur noch 31 Stoffstücke bis ich mit dem Nähen anfangen kann … hier mitmachen!

05. April 2010