Wie sieht’s denn hier aus?

Archiv:

Unter »Stuttgart« wurden folgende Beiträge veröffentlicht.


Stuttgart, Wächterstraße (Kreide #4)

Delfin trifft Krokodilfamilie

10. August 2011

Aufzugfahren
Entre hermenéutica y teoría crítica: Artículos 1929-1931 (EidÉtica)

Das ist an sich kein sonderlich interessantes Foto, aber es zeigt etwas Interessantes. Nämlich einen der letzten frei zugänglichen Paternoster- oder auch Personen-Umlaufaufzüge in Deutschland. Gewöhnlich kennt man solche Aufzüge ja nur noch aus Kino oder Fernsehen. Dieser hier befindet sich im Stuttgarter Rathaus. Es mag zwar nicht der schönste sein, ist aber trotzdem durchaus mal einen kleinen Besuch wert. Man fühlt sich da fast schon wie beim Achterbahnfahren ;-)

Ob man auch in Eurer Nähe noch das ein oder andere Exemplar zu sehen bekommt, könnt Ihr anhand dieser Liste

Factores metabólicos 1. Homocisteína, Lipoproteína (Capítulo del libro Control global del riesgo cardiometabólico )
herausfinden.


Blick aus dem Fenster aufs Wetter

Für viele Leute gibt es höchstwahrscheinlich kein langweiligeres Blogthema als das Wetter … Egal! Ich bin so begeistert von meinem Ausblick auf Stuttgart, dass ich den hier einfach herzeigen muss. Ein winziges bisschen schöner finde ich im Moment lediglich die Tatsache, dass wir keine große Kehrwoche haben.

Nachtrag, 15. Dezember 2008: Apropos Kehrwoche! Ich brauche mal Expertenrat — hoffentlich finden sich hier ein paar Leute, die sich mit schwäbischen Verhaltensweisen auskennen. Es gab gestern nämlich folgende Situation: Mein Auto parkte schon einige Tage lang in Stuttgart vor dem Nachbarhaus und darauf türmte sich der Schnee. Der Bürgersteig vor dem Haus war selbstverständlich blitzeblank geräumt.
Wie verhalte ich mich denn jetzt korrekt, wenn ich mit dem Auto wegfahren will? Wenn ich den Schnee vom Auto fege, fällt der ja auf den Bürgersteig und ein armer Mensch im Nachbarhaus muss sich sofort verpflichtet fühlen, den dort wegzuräumen. Ich habe mich dann dafür entschieden, den Schnee so gut es ging wieder aufzuheben und zum nächsten Gully zu tragen, kam mir dabei aber etwas komisch vor …

12. Dezember 2008

In der Danneckerstraße (Kreide #1)

25. August 2008

Hier in Stuttgart


Nachtbaustelle, Stuttgart

Am Wochenende bei mir um die Ecke / blaue Stunde.

22. Juni 2008