Wie sieht’s denn hier aus?

Ein Herz für Blogs 2010

E in Herz für Blogs, ursprüng­lich mal von Style­Spion Kai Müller ins Leben gerufen, geht in eine neue Runde. Ich möchte diese Gele­gen­heit dazu nutzen, nur einen ein­zigen Blog vor­zu­stellen, und zwar einen, den ich schon sehr lange einmal erwähnen wollte: Anders anziehen von Smilla Dan­kert aus Köln.

Nun … es gibt ja sooo viele Mode-, Street- oder sagen wir ein­fach mal Blogs, die sich mit der Klei­dung von Leuten befassen. Obwohl ich mich durchaus für Mode inter­es­siere, muss ich zugeben, dass ich die meisten dieser Blogs noch nie lange ver­folgt habe. Stink­lang­weilig. Über­be­wertet, finde ich.

Außer einem eben. Bei Smilla geht es nicht darum, die getra­genen Marken auf­zu­zählen, son­dern tat­säch­lich um die Men­schen dahinter. Sie stellt die rich­tigen Fragen und kann gut über ihre Begeg­nungen erzählen. Ihre Moti­va­tion beschreibt sie selbst fol­gen­der­maßen:

»Als Kos­tüm­bild­nerin für zeit­ge­nös­si­sche Filme inter­es­siert mich noch vor der Mode als Selbst­zweck der Mensch und was ihn aus­macht. Wie er sich zeigt, kleidet, bewegt.«

Dabei trifft sie eine sehr gute Aus­wahl, zeigt Alte und Junge und sucht das wirk­lich Beson­dere. Man merkt eben, dass sie vom Fach ist. Also schaut mal vorbei.

25. Mai 2010

Ein Kommentar

  1. Jana sagt:

    Die Fotos und Geschichten sind wirk­lich nett und sym­pa­thisch. Ich mag den auch sehr gern…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


AWSOM Powered