Wie sieht’s denn hier aus?

Im TGV

»ein Defibrillator ist im Speisewagen erhältlich«

Sicher gut gemeinte, aber dennoch seltsame Kombination von zwei Pikto­grammen in einem TGV-Abteil: Der werbliche Charakter dieses Lebens­mittel-Piktos wirkt auf mich fast so, als wollte man neben dem medizini­schen Hinweis bei den Reisenden schnell noch ein bisschen den Appetit anregen …

Zum besseren Verständnis trägt es wohl kaum bei. Wer kein Französisch spricht, den dürfte das Ganze jedenfalls mehr verwirren als aufklären.


Ein Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren, wie wäre es zur Mittagszeit mit einem köstlichen Boef Stroganoff oder einem Spargelcremesüppchen im Bordrestaurant? Unser freundliches Mitropa-Team wartet außerdem mit erfrischenden Kaltgetränken sowie mit Defibrillatoren und anderer Notfallversorgung auf Sie. Sie freuen sich auf Ihren Besuch!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


AWSOM Powered