Wie sieht’s denn hier aus?

»Keksherz«


{Foto mit freundlicher Erlaubnis von corazón de galleta}

Auf Ari, die eigentlich Ariadna heißt, bin ich über einen Beitrag von Jodii aufmerksam geworden. Sie ist 30 Jahre alt, lebt in Barcelona und ist selbständige Werbetexterin. Ihr Studio Haiku hat sie zusammen mit ihrem Freund ungefähr zur gleichen Zeit gegründet wie wir unseres … Tolle Sachen machen die beiden! Nebenbei besitzt Ari einen hübschen Etsy-Shop, in dem sie so coole Halsketten wie im Bild oben verkauft. Wie ihr Laden einmal heißen soll, hat sie sich schon als Kind überlegt: corazón de galleta – Keksherz.

Außerdem hat sie ein lustiges Blog, in dem sie Bilder sammelt auf denen man Gesichter erkennen kann. Das Blog-Design hat sie von ihrem Freund zum Geburtstag bekommen :)

(Apropos Gesichter erkennen: François und Jean Robert haben solche Gesichter auch schon mal gesammelt, und zwar bereits seit den Siebzigern. 2005 haben sie ihre Sammlung in Buchform veröffentlicht.)

— — —

Ari, short for Ariadna, is 30 years old and lives in Barcelona where she works as a copywriter. About one year ago, she and her boyfriend decided to start their own creative studio called Haiku. And besides, she is the owner of a lovely Etsy-shop, corazón de galleta, where you can buy necklaces made of tiny coloured pencils. I like how she found the name for her shop:

»When I was a child, I made myself a lovely purse using a box of cookies to help getting the shape I wanted. That’s when I decided the day I had a shop it would be called corazón de galleta (cookie heart in spanish)

On her blog, Ari shows photos of objects that have faces – including her own finds and those that people send her. The blog design was a birthday present from her boyfriend!

(Speaking of collecting objects with faces: François and Jean Robert have done so, too. They have published a great book with their collection in 2005.)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.