Wie sieht’s denn hier aus?

Kokosnussspielchen

Sven hat ein so amüsantes Spiel entdeckt, dass ich es gleich weiterempfehlen will: Das Kokosnussrennen. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich kapiert habe, wie es funktionieren soll, aber nach ein paar Anfangsschwierigkeiten — und trotz eines ziemlich dämlich konstruierten Hinterrades — hat mein Wagen es auf ganze 80% Effektivität geschafft. Yeah!


9 Kommentare

  1. Sven sagt:

    so. jetzt übe ich mal, und bau den besten Kokosnusstransporter von Welt. Die 80% müßen doch zu knacken sein ;)

  2. Julia sagt:

    Da drück ich die Daumen, Sven! Inzwischen sind allerdings schon 92% zu knacken, denn die hat jemand (der seit Stunden nichts anderes tut) soeben mit diesem komischen Gefährt erreicht …

    Wie schade, dass es auf der Seite keine Galerie für die interessantesten Wägen gibt.

  3. simon wehr sagt:

    Äh, gibts da nen Trick?
    Ich komme über den 100%-Ladebalken nicht hinaus!

  4. Julia sagt:

    Simon: Oh, das ist schade! Ich bin mir sicher, dass dieses Spiel etwas für Dich wäre.
    Bei mir (Camino) funktioniert es auch heute noch prima …

  5. Esther sagt:

    Maaaaaaaaann, fast jedes Mal kriege ich einen Run-Time Error wenn der Wagen in voller Fahrt ist… und wenn nicht, dann scheitere ich spätestens an den Sägeblättern…

  6. Esther sagt:

    Nein, nein, nein… das ganze Ding ist eben an den Rand rechts von den Sägeblättern geprallt, ziemlich hoch sogar, wäre auf jeden Fall drüber gekommen und dann einfach abgestürtzt… oder ist das normal???

    Ich schicke Dir mal ’nen Screenshot von diesem letzten Gefährt. Und jetzt hör‘ ich erst mal auf…

  7. Martin sagt:

    Hallo! Hab gerade 93% geschafft! Wo liegen eure Rekorde?

    Mein Gefährt:
    http://s3b.directupload.net/file/d/1613/4eb4vw7o_jpg.htm

  8. Julia sagt:

    Hallo Martin,

    schau mal in den Kommentaren auf Svens Blog, da hat jemand 100% geschafft!

  9. Sven sagt:

    Leider habe ich „dummerweise“ 6 aktuelle Kommentare gelöscht. Ist mir einfach so passiert. Nun habe ich sowas wie eine Undo-Option – vorher hatte ich keine. :( Schade.
    Aber die 100% sind wirklich legal-ohne tricks geschafft worden. Große Reifen, bis oben hin sehr zu bauen und wirklich viel Speed. So ein kleines Gewicht hält auch den wagen vorne evtl. runter.
    :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.