Wie sieht’s denn hier aus?

Mein Taschenkalender 2010

Nachdem mir jah­re­lang — selbst­ver­ständ­lich — nicht anderes als ein Mole­s­kine in die Tasche kam, habe ich für das kom­mende Jahr nun etwas noch viel bes­seres: Den »Carte Blanche«-Kalender, gedruckt mit lauter Son­der­farben, UV-Lack und sons­tigen Beson­der­heiten, und gestaltet von Wehr & Weiss­weiler (die übri­gens neu­er­dings auch ein Blog haben).

Carte-blanche

Eine kleine Col­lage von mir ist auch dabei :)

16. Dezember 2009

2 Kommentare

  1. ramona sagt:

    Augen­schmaus!

  2. »Eine kleine Col­lage«, ich sage eine wun­der­bare Illus­tra­tion, die uns in der Dru­ckerei sogar ziem­lich zum Schwitzen gebracht hat. Liebe Julia, die Schweine und Schmet­ter­linge sind super. Ganz herz­li­chen Dank an dieser Stelle noch einmal für deinen künst­le­ri­schen Bei­trag.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


AWSOM Powered