Wie sieht’s denn hier aus?

Piratenherz

Cœur de Pirate habe ich heute bei Chelsea entdeckt: Béatrice Martin lebt in Montréal, ist so um die 18 und macht wunderschöne Musik. (Ok, ok, der ein oder andere mag’s ein klitzekleines bisschen kitschig finden.)

Ganz besonders gut — vielleicht, weil man das bei Musik so selten hört — gefällt mir dieses kanadische Französisch!


Das Guerilladeko-Video zu »Comme des enfants« hat David Valiquette gemacht.

Bei den ersten Takten muss ich immer kurz an »In the Garage« von Weezer denken, aber dann wird’s doch was ganz anderes ;)

12. November 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.