Wie sieht’s denn hier aus?

Städtelogos

Die Diskussion um das Thema Stadtlogo / Stadtmarketing erhitzt auch in diesem Sommer wieder die Gemüter (siehe Fontblog). In diesem Zusammenhang möchte ich auf zwei schöne Links hinweisen:

Wilfried Weisenberger ist Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler. Da er im Internet bisher keine Plattform finden konnte, die einen ordentlichen Überblick über gute wie schlechte Stadtlogos bot, hat er selbst eine solche geschaffen. Hier stellt er seit März des Jahres völlig wertungsfrei, aber dennoch vergleichend alle Beispiele nebeneinander, die er finden kann. Jedes Logo wird von einem Text zu seiner Entstehung begleitet, und der Betrachter kann dazu seine Meinung abgeben. Eine ebenso interessante wie wertvolle Recherchequelle.

Geoffrey Dorne lebt in Paris, ist Designer und Designforscher an der École Nationale Supérieure des Arts Décoratifs und hat ein sehr erfolgreiches französischsprachiges Weblog. Er hat eine humorvolle Möglichkeit erfunden, an das Städtelogo-Dilemma (das offenbar kein rein deutsches ist) heranzugehen. Auf der Website Logo de Ville muss man nur den Namen der gewünschten Stadt eingeben und ein entsprechendes Logo generiert sich vollkommen selbständig aus den bereits existierenden Elementen anderer Stadtlogos. Eine argumentative Herleitung für das so entsatndene Logo wird netterweise gleich mitgeneriert!

(beide via Slanted, wo es auch ein Interview mit Wilfried Weisenberger gibt)

3. Juli 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.