Wie sieht’s denn hier aus?

Typoflocke

Heute Nacht hat es hier mal wieder ganz schön geschneit … und das ist eine gute Gelegenheit, Euch auf eine kleine Spielerei aufmerksam zu machen, die ich kürzlich über spatium entdeckt habe: Bei Typoflocke von Richard Stickel kann man aus selbstgewählten Buchstaben(kombinationen) typografische Schneeflocken erstellen.


Ein Kommentar

  1. Micha sagt:

    Wirklich witzig, ich habe auch eine Flocke hinzugefügt!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.